WIR SIND DEUTSCHE – KEINE RASSISTEN & EXTREMISTEN!!!

Die moderne Zivilisation tendiert dahin, alles gleichzumachen, um schließlich den automatisch funktionierenden Menschen zu schaffen. Man strebt heute eine Art Weltzivilisation an …
Die große Gefahr besteht darin, dass der Unterschied zwischen den Völkern … abflacht.

Nahum Goldmann, langjähriger Präsident des jüdisches Weltkongresses

Advertisements

16 Kommentare zu “WIR SIND DEUTSCHE – KEINE RASSISTEN & EXTREMISTEN!!!

  1. soso, ihr wollt keine rassisten sein? warum dann die aufmachung wie eine scxheiss nazisite? im übrigen hat patriotismus dieses land in zwei weltkriege gestürzt!! zumal die Tags sich auch lesen wie das How is How der rechtsextremewn terroristenszene..

    Hab eure stolzscheisse so satt. Worauf soll man denn als deutscher stolz sein??

    Verpisst eiúch drecksnazis!!

    • lern erst mal deutsch du penner!!! ich mag auch nicht dir den unterschied zwischen patrioten und kriegstreibern zu erklären, das würdest du mit deinem schalen IQ ohnehin nicht begreifen. geh weiter mit deinen kumpels spielen und laß rechtschaffende menschen mit deinem dummen gelaber zu frieden!!!

      • Henryk, warum läßt Du dich ortographisch auf das Niveau des selbsternannten Antifaschisten herab? Das ist eines patriotischen Deutschen nicht würdig !!!
        Die Volksverdummung hat echt weit …. seehr weit um sich gegriffen 😦

    • In der Fremde, konkret: in Georgien, lernte ich, mich zu meinem Heimatland zu bekennen, als mir gesagt wurde: „was habt Ihr Deutschen alles erfunden!“ Da wurde mir bewußt: der Ottomotor, der Dieselmotor, das Automobil, der Fernseher, der Computer… und zudem kann ich Luther, Goethe, Schiller, Heine, Hesse, Grass, Marx, Engels, Herder, Hegel im ORIGINAL lesen. Ich hoffe, diese Aufzählung ist eine ausreichende Antwort auf Deine gestellte Frage.
      Für meine Nationalität kann ich nichts, somit bin ich darauf auch nicht stolz – aber ich muss sagen dürfen, dass Deutschland auch sein Gutes hat. Fahr mal in die Ferne, dort wirst Du’s erkennen. Zwischen Patriotismus und Nationalismus besteht ein ganz gewaltiger Unterschied.

      • @Andy
        Der Beginn deines Kommentars war gut, doch der letzte Absatz beweist, wie vollkommen die Umerziehung der Deutschen durchgeschlagen hat. Weißt du denn nicht, dass du sehr wohl für deine Nationalität etwas kannst, sie dir sogar einmal selbst ausgesucht hast und darauf wirklich sehr stolz sein solltest? Du hast deine Lebensaufgabe noch nicht erkannt. Würden alle wahren Deutschen das zerstörende Spiel durchschauen, wären wir heute längst darüber hinaus, wo du mit deiner Aufzählung begonnen hast.

    • Und zu dir denk mal über den Tellerrand und wenn dir Rechte ideologische Äusserungen nicht passen wähle die Demokratie ab und reise aus ! Niemand zwingt dich dazu dich damit auseinander zu setzen sei doch mal produktiv und nicht beleidigend

  2. Da hat Herr Goldmann absolut Recht. Was wird heute nicht alles als Deutsch bezeichnet? Früher waren Deutsche ausnahmslos Deutsche. Heute soll das Deutsche Volk mittlerweile aus Arabern, Negern, Asiaten und Amerikanern bestehen. Wer kennt sie nicht, die Deutsch-Äthiopier, Deutsch-Türken, Deutsch-Mexikaner etc. pp.

    • So ist das eben: Menschen wandern aus, wandern ein. Wo ist denn da das Problem, du Hirni? Das wird dein Weltbild jetzt fürchterlich erschüttern, aber: Es soll auch Deutsche geben, die in anderen Staaten auswandern! Verrückt, oder?

    • Deutsch sein ist kein Verbrechen. Ja nicht mal ein Rassist zu sein ist eins. Zweiters ist in meinen Augen nur nicht sonderlich intelligent. Patriotismus in allen ehren und ein gesundes Maß ist nicht verkehrt wer jedoch von negern redet der ist in meinen Augen rassist und somit stimmt die Aussage der banners doch nicht ! Denn zumindest ein deutscher rassits ist hier! Und als anständiger deutscher habe ich das Recht zu sagen ich schäme mich für leute die den Patriotismus loben und dann über neger und Asiaten Reden als wären sie Müll!

  3. Gäbe es erneut einen nationalsozialistischen Staat, wärt ihr doch die ersten, die auf der Strecke bleiben, das ist die Ironie an euren stumpfen Ansichten. Denn so anfällig für Propaganda wie ihr es seid, das kratzt doch sehr nahe am Status „schwerbehindert“. Ganz am Rande: Deutschsein ist bestimmt kein Verbrechen, ich wüsste aber nicht, inwiefern dies andererseits ein wie auch immer geartetes Qualitätsmerkmal sein soll???

  4. Spätestens wenn wir keinen Cent mehr haben den wir Sozial-Bedürftigen aushändigen können begründet oder nicht, sind wir wieder „fast“ alleine im Land. Denn der Heuschreckenschwarm zieht weiter. (wohin eigendlich? nirgendwo sonst bekommt man Geld „umsonst“) Egal wir eilen ihm dann nach!

  5. ich kann nur eines sagen: ich bin wirklich froh (und zugegeben stolz) darauf, ein deutscher zu sein. wir sind ein gutes volk. wir sind klug, wir sind stark, wir haben einen festen glauben an das gute, wir sind das volk der dichter und denker, das hier, wie auch in unserem handwerklichen geschick, in der welt seines gleichen sucht.
    wir sind friedfertig!, schon immer gewesen, doch versucht man uns unsere freiheit, unser land, unsere kultur und unsere idendität zu stehlen, dann stehen wir auf!
    der deutsche michel ist ein guter. er ruht. er ist besinnlich, freut sich an seinem dasein und an der vielfalt des lebens, er ist tolerant allen völkern und kulturen gegenüber und schenkt ihnen mit seinem freien geist und seiner tiefen verwurzelung mit dem göttlichen kultur. mit seinem handwerklichen geschick fördert und mehrt er den wohlstand aller völker. – weckt ihn nicht, lasst ihn ruhen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s